WEC2018-10-04T17:45:18+00:00

Die Gewinner von LeMans 2018

Dieser Sieg ist erst der Beginn einer langen Reise.

Nach 388 intensiven Runden auf dem Circuit de La Sarthe in Frankreich, haben die zwei Toyota TS050 Hybride den ersten und zweiten Platz beim Rennen von Le Mans 2018 belegt. Ein historischer Moment für Toyota: im 20. Versuch konnten wir damit endlich einen Sieg einfahren. Doch dieser Triumph war die jahrzehntelange harte Arbeit und das ausgiebige Warten wert.

Obwohl Le Mans das älteste und angesehenste Langstreckenrennen ist, bedeutet der Sieg auch den Startschuss für zukünftige Herausforderungen. Das Ziel ist, sich immer weiter zu verbessern: um mit noch mehr Energie, mit höherer Effizienz und mit noch mehr Leidenschaft sich immer wieder neu zu erfinden, um unsere Hybrid-Technologie zu perfektionieren. Das ist es, was uns immer wieder antreibt. Denn die größten Herausforderungen sind die, die uns voranbringen.

Warum Hybrid?

Hybrid-Ausdauer

Der unglaubliche TS050 HYBRID liefert aussergewöhnliche Geschwindigkeiten bei beeindruckender Kraftstoffeffizienz.

Toyota Motorsport WEC - TS050 HYBRID
Motor

Motor

2,4 Liter V6-Direkteinspritzer Twin Turbo

Hybridsystem

Hybridsystem

Toyota HYBRID – System Racing (THS-R)

Höchstgeschwindigkeit

Höchstgeschwindigkeit

Über 330 km/h

Batterie

Batterie

Superleichter Lithium-Ionen-Akku

GR Super Sport Concept

Ultimative Leistung und Umweltperformance

Das GR Super Sport Concept der nächsten Generation beinhaltet Hybridtechnologien, die in der WEC entwickelt wurden.

Das Fahrzeug repräsentiert den Beginn unserer neuen Herausforderung, Sportwagen direkt aus unseren aktiven Rennwagen zu entwickeln – ein Teil unserer Mission mit Hilfe des Motorsport noch bessere Autos zu bauen, die ultimative Leistung und Umweltperformance vereinen.

GR Super Sport Concept

Spezifikationen Antrieb

  • Twin Turbo V6-Motor mit Direkteinspritzung

  • 2’400 cm3

  • Kombinierte Leistung: 735kW/1’000 PS (Verbrennungsmotor + Hybridmotoren)

  • Toyota Hybridsystem – Racing (THS-R)

“Ich bin fest entschlossen 
dafür zu sorgen, dass Autos in den
nächsten 100 Jahren noch Spass machen”

Akio Toyoda

Lernkurve im Grenzbereich

Im Grenzbereich lernen wir sehr viel. Von der Energierückgewinnung über die Batteriekühlung bis zum Downsizing hilft uns die WEC, die Entwicklung unserer Hybrid-Serienfahrzeuge erheblich voranzutreiben.

Lernkurve im Grenzbereich

Welcher Hybrid passt zu Ihnen?

Hinweis: Bei Klick auf Ihr Wunschmodell öffnet eine neue Registerkarte in Ihrem Browser.

Toyota Yaris

Hybrid erhältlich

Toyota Auris

Hybrid erhältlich

Toyota Auris Touring Sports

Hybrid erhältlich

Toyota Prius

Hybrid

Toyota Mirai

Hybrid

Toyota C-HR

Hybrid erhältlich

Toyota RAV4

Hybrid erhältlich

Das Ziel: WEC 2018-19

Für TOYOTA GAZOO Racing bot das Jahr 2017 alles: euphorische Siege, dramatische Schlachten, schmerzhafte Niederlagen und wertvolle Lektionen.

Eine Kombination aus Gewinnern

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso wird in der WEC-Saison 2018–19 einen TOYOTA GAZOO Racing TS050 HYBRID fahren. Sein Debüt gibt er in Spa-Francorchamps, um dort sein lebenslanges Ziel zu erfüllen: in Le Mans mit um den Sieg zu kämpfen.

“TOYOTA GAZOO Racing wird –
zusammen mit Fernando – sein Bestes
um die Konkurrenz abzuhängen”

Akio Toyoda

Lernen Sie das Team kennen

Team Toyota GAZOO Racing
Team Toyota GAZOO Racing
Durch die Verwendung von Cookies werden unsere Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht. Mehr erfahren Ich akzeptiere

Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Website. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten. Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird.

> Zur Datenschutzerklärung