Sie sind hier : News
News

 

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden

 

Toyota Prius ist das umweltfreundlichste Auto

Drei Hybridmodelle von Toyota in den Top 10 der Auto-Umweltliste 2017

Toyota Prius ist das umweltfreundlichste Auto

Der Toyota Prius belegt Platz 1 in der soeben erschienenen Auto-Umweltliste 2017. Nachdem der Hybrid-Pionier bereits in früheren Jahren die Tabelle anführte, feiert er in der vierten Generation nun sein Comeback. Dank dem neuen Hybrid-System ist er noch effizienter geworden und weist Co2-Emissionen von nur 70 Gramm pro Kilometer auf.

Neben dem Prius schafften es zwei weitere Modelle aus dem Hause Toyota in die Top-Ten der Auto-Umweltliste. Das Design-Juwel, der Toyota C-HR (Coupé-High-Rider) sowie der Lexus CT200h. Beide liegen auf Rang fünf.


Das Top-Ergebnis widerspiegelt die grosse Beliebtheit von Hybridfahrzeugen in der Schweiz. 2016 wurden 34% mehr Fahrzeuge mit kombiniertem Verbrennungs- und Elektromotor abgesetzt als noch im 2015. Dabei waren 2/3 aller Verkäufe von Toyota und Lexus. Bei Toyota entschied sich 2016 jeder zweite Kunde für ein Hybrid-Fahrzeug. Bei Lexus waren es gar über 90%.


Die Auto-Umweltliste

Die Auto-Umweltliste des Verkehrs-Club der Schweiz ist ein Ratgeber für den umweltbewussten Autokauf. Für die Bewertung werden mehrere ökologische Kriterien berücksichtigt. So schneiden in diesem Rating nur diejenigen Modelle gut ab, die wenig Schadstoffe und Klimagase (Co2) ausstossen und auch bezüglich Lärmemissionen überdurchschnittlich gute Werte aufweisen.